Heute vor …

Heute vor 200 Jahren: Die britische Mathematikerin Ada Lovelace erblickt das Licht der Welt

10. Dezember 1815: Heute vor 200 Jahren wird die britische Mathematikerin Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace, als Tochter von Anne Isabella Noel-Byron, der 11. Baroness Wentworth und George Gordon Byron geboren. Lovelace gilt als eine der Vorreiterinnen der Informationstechnologie. Sie entwickelte als erste Person überhaupt ein Programm, nach der man sogenannte »Bernoulli-Zahlen« mit einer Maschine berechnen könnte. Der Algorithmus sollte auf einer mechanischen Rechenmaschine laufen – der »Analytical Engine«, die jedoch niemals fertiggestellt wurde. Trotzdem brachte ihr das Programm Ruhm ein machte sie weltbekannt. Später wurde eine Programmiersprache, die Programmiersprache »Ada«, nach ihr benannt. Ada Lovelace wird heute als erste Programmiererin überhaupt bezeichnet. Die britische Mathematikerin verstarb am 27. November 1852.

Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace, die erste Programmieren in der Geschichte der Menschheit.
Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace, die erste Programmieren in der Geschichte der Menschheit.
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen