Todespfeife der Azteken
Archäologie

Die Todespfeife der Azteken

24. Februar 2018 ingo@die-wortwerker.de 172

Die Azteken umgibt auch heute noch noch der Hauch des Mysteriösen. Vieles ist mittlerweile bekannt, darunter auch, dass das indigene Volk ein Faible für schaurige Töne hatte. Man blies sehr gern auf Totenköpfen und klapperte […]

MKULTRA und die Menschenversuche der CIA
Geschichte

MKULTRA und die Menschenversuche der CIA

4. Dezember 2017 ingo@die-wortwerker.de 3

Am 13. April 1953 startete eines der größten, geheimsten und desaströsesten Projekte der CIA. »MKULTRA«, so die geheime Projektbezeichnung, sollte Erkenntnisse sammeln, wie die Kontrolle über das Bewusstsein eines Menschen erlangt werden könnte. Die Geheimdienste […]

Schiffswracks verschwunden
Geschichte

Mysteriös: 40 Schiffswracks verschwunden

16. November 2017 ingo@die-wortwerker.de 1

Weltweit verschwinden immer mehr alte Schiffswracks gesunkener Kriegsschiffe des Zweiten Weltkrieges. Dass kleinere Teile der Schiffe oder etwa Besitztümer der ertrunkenen von Tauchern geplündert wurden, war und ist keine Seltenheit, aber das ganze Schiffswracks vom […]