Das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 in Karlsruhe




Das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 in KarlsruheAm 13. und 14. Oktober findet auf den Sportanlagen des Post-Südstadt-Karlsruhe e.V. (PSK) das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 statt. Das Deutsche Quidditch Ligafinale findet 2018 erstmals in Karlsruhe statt, wie der Deutsche Quidditchbund (DQB) in einer Pressemitteilung bekannt gibt. »Über zwei Tage hinweg treten 20 Teams aus ganz Deutschland gegeneinander an, Titelverteidiger sind die Rheinos aus Bonn«, heißt es in der Mitteilung. Das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 in Karlsruhe.

Das Turnier findet an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr statt. Am Samstag treffen die Teams in acht Vorrundengruppen aufeinander, am Sonntag geht es in der K.O.-Runde um den Titel. Der Eintritt ist frei.

Das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 in Karlsruhe

Was ist das Deutsche Quidditch Ligafinale?
Das Deutsche Quidditch Ligafinale (ehem. EQCQ) ist das wichtigste Turnier der Quidditchsaison, an dem die 20 besten Teams aus ganz Deutschland teilnehmen. Davon können sich dieses Jahr acht Teams für den European Quidditch Cup qualifizieren (EQC Division 1&2). Der EQC ist vergleichbar mit der Champions League im Fußball. Dieses Turnier findet jährlich statt.

Wann und wo findet das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 statt?
Das Turnier findet am Wochenende des  13./14. Oktober 2018  um und auf dem Gelände des Post-Südstadt Karlsruhe statt. An beiden Turniertagen gibt es dort zwischen 9:00 Uhr und 18:00 Uhr Quidditch zu erleben.
Anfahrtsadresse:
Ettlinger Allee 3
76199 Karlsruhe

Wie kann ich dabei sein?
Alle Zuschauer*innen sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.
Über dem  YouTube-Kanal des Ruhr Phoenix TV wird es außerdem einen Livestream geben. Hier kannst du spannende Matches von zu Hause aus verfolgen. Den Livestream findest du hier: Samstag, Sonntag.

Das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 in Karlsruhe
© Deutscher Quidditchbund,

Wie läuft das Turnier ab?
In der Gruppenphase am Samstag wird in vier Gruppen mit jeweils fünf Teams (siehe Grafik) darum gespielt, wer ins Upper Bracket einzieht, also in die Endrunde kommt. Diese findet am Sonntag statt und umfasst Achtel-, Viertel- und Halbfinale sowie das große Finale um den Titel. Auch für die ausgeschiedenen Teams ist das Turnier nicht vorbei, denn alle Plätze werden ausgespielt.
Interessiert am genauen System? Wirf einen Blick in unsere detaillierte Erklärung.

 

Wie kann ich mich auf dem Laufenden halten?
Aktuelle Informationen zum Turnier erhältst du im Facebook-Event. Dort kannst du auch weitere Fragen stellen. Außerdem kann es sicherlich nie schaden, dem Deutschen Quidditchbund auf Facebook und Twitter zu folgen.

Und was war jetzt nochmal Quidditch?
Quidditch ist eine Vollkontaktsportart, die Elemente aus Rugby, Handball und Völkerball vereint. Gespielt wird in gemischten Teams à sieben Personen. Eine etwas detailliertere Erklärung des Spielablaufs und der unterschiedlichen Positionen findest du in unserem kurzen Überblick.

Und noch mehr Geschichten auf LAMUNDUS:

Die Todespfeife der Azteken

Irlands gigantische »Eire«-Zeichen

Nepal: Mad Honey – der Honig, der »High« macht

Notfallmedizin: Die Chirurgen der Eisenbahn-Gesellschaften

Die vergessenen Betonpfeile des »Selbstmörder-Clubs«

Unsterblich: Fadenwürmer nach 40.000 Jahren wieder zum Leben erweckt

Das große Saubermachen – Kampf dem Weltraummüll

Hat Ihnen die Geschichte gefallen? Dann teilen Sie diese doch mit Ihren Freunden. Sie haben Anregungen zum Thema? Wunderbar! Dann nichts wie los und kommentieren Sie, was das Zeug hält!




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.