Easy Home Saugroboter – Staubsaugerroboter bei Aldi-Süd




Easy Home Saugroboter - Staubsaugerroboter bei Aldi-SüdAb Donnerstag, dem 24. Mai 2018, bietet Aldi-Süd einen Saugroboter zum Tiefstpreis an. Für nur 129 Euro bekommt man mit dem »Easy Home Saugroboter« einen vergleichsweise günstigen Saugroboter mit einem relativ großen Umfang an Ausstattungsmerkmalen. Doch lohnt sich das Aldi-Arbeitstier wirklich? Easy Home Saugroboter – Staubsaugerroboter bei Aldi-Süd.

 

Für alle die vom Staubsaugen endgültig die Nase gestrichen voll haben bietet Aldi-Süd ab Donnerstag einen kleinen Helfer an, der die Drecksarbeit für Sie erledigt – den »Easy Home Saugroboter«. 

EASY Home Saugroboter – Staubsaugerroboter bei Aldi-Süd

Haben Sie Interesse? In diesem Falle sollten Sie recht frühzeitig die Filiale Ihres Vertrauens aufsuchen, da es pro Verkaufsstandort lediglich sechs Geräte geben wird. Das Gerät wird 129 Euro kosten und folgende Leistungen aufweisen:

Technischen Daten laut Aldi-Süd:

  • 25 Watt Saugmotor mit 14,4 V Li-ion Akku (2600 mAh)
  • Beutelloser Staubbehälter (0,5 l Volumen) entnehmbar und waschbar
  • Programmierbar, 6 Reinigungsprogramme
  • Sensoren erkennen Hindernisse und verhindern Stürze
  • Inklusive Ladestation, Fernbedienung, 2 Batterien, Reinigungsbürste, 2 Ersatzbürsten, 1 Ersatz-HEPA Filter
  • Reinigt alle Bodenarten wie Parkett, Fliesen, Laminat und kurzflorige Teppiche
  • Start per Knopfdruck oder zeitgesteuert
  • Der Li-ion Akku hält bis zu 90 Minuten, bevor der Saugroboter selbstständig zu seiner Ladestation zurückkehrt
  • Ladezeit ca.: 4 Stunden
  • ausgestattet mit Bürstenwalze sowie mit zwei gegenläufig rotierenden seitlichen Bürsten
  • Maße ca.: Ø 33 cm, Höhe 8 cm
  • 3 Jahre Garantie

Putzhilfe mit ordentlicher Leistung

Mit der versprochenen Laufleistung von 90 Minuten mischt Aldis Putzhilfe im Segment der Mittelklassegeräte mit. Ein vergleichsweise guter Wert. Lassen Sie sich nicht von der relativ geringen Motorleistung von 25 Watt abschrecken. Das heißt theoretisch nicht automatisch, dass der kleine Kerl schlecht saugt bzw. seine Arbeit nur halbherzig erledigt. Was das jedoch in der Praxis bedeutet wird sich jedoch erst zeigen müssen.

Easy Home Saugroboter - Staubsaugerroboter bei Aldi-Süd
© ALDI-SÜD

Umfangreiche Ausstattung 

Trotz des geringen Preises überrascht Aldis Staubsaugerroboter mit einer sehr guten Ausstattung: Mechanische Bürstenwalzen sind ebenso vorhanden wie beispielsweise eine Fernbedienung oder Feinstaubfilter (HEPA-Filter). Zudem wartet der Zwerg mit einer Zeitprogrammierfunktion auf. Wie diese im Detail aussieht – Tageszeitsteuerung, Wochentage etc. – darüber ließ sich noch nichts in Erfahrung bringen. Wahrscheinlich kann man davon ausgehen, dass eine ausgeklügelte Zeitprogrammierfunktion in dieser Preisklasse nicht vorhanden sein wird. Insgesamt gibt es sechs Saugprogramme.

Und, taugt´s was?

Das wird sich zeigen. Von der Leistungsfähigkeit sollte man generell nicht all zu viel erwarten. Gedacht ist der Easy Home Saugroboter vor allem für kleinere Wohnungen – typischerweise mit zwei Zimmern. In Sachen Preis und Ausstattung kann die elektrische Putzhilfe jedoch schon mal punkten.

UPDATE: Test (28. Mai 2018)

So, jetzt hatten wir die Möglichkeit, Aldis Saugroboter mal ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Auf glatten Böden leistet der Kamerad durchaus eine beachtliche Reinigungsleistung, die mit höherpreisigen Geräten mithalten kann. Er schafft alle Ecken und lässt kaum eine Stelle aus. Das ist schon mal sehr gut. Wie bereits erwähnt, ist der Medion-Saugroboter programmierbar. Es lässt sich einstellen, dass er jeden Tag zu einer gewählten Uhrzeit anfangen soll zu saugen. In dieser Preisklasse durchaus ein Feature, das es vorzuheben gilt. Was wie erwartend nicht funktioniert ist die Möglichkeit, dass er nur an bestimmten Tagen saugt.

Was auffiel ist die Tatsache, dass das Medion-Gerät nicht für hochflorige Teppiche geeignet scheint. Bleibt der zu bearbeitende Teppich niederflorig versieht das Maschinchen seinen Dienst jedoch vorbildlich. Allerdings: Die Reinigungsleistung bleibt weit hinter den Ergebnissen zu Stein- oder Holzfußböden zurück. Und: Von Zeit zu Zeit blieb der Saugroboter an Gegenständen wie etwa Stühlen oder Tischbeinen hängen. Ein kleiner Schubs genügt, und der Saugroboter zieht wieder seine Bahnen.

Und noch mehr aktuelle Themen auf LAMUNDUS:

Sex, Frühlingsgefühle und Pornoseiten

Die Todespfeife der Azteken

ZDF-Studie: Wo lebt es sich am besten?

Stiftung Warentest: Glyphosat in alkoholfreien Bieren

Tchibo verkauft Mini-Häuser auf Rädern – Tiny Houses

Im Test: ECM Mechanika V Slim

Hat Ihnen die Geschichte gefallen? Dann teilen Sie diese doch mit Ihren Freunden. Sie haben Anregungen zum Thema? Wunderbar! Dann nichts wie los und kommentieren Sie, was das Zeug hält!




6 Trackbacks / Pingbacks

  1. Online-Apotheken: DocMorris übernimmt Apo-Rot - lamundus
  2. Köln: Schlimmste Masern-Epidemie seit 16 Jahren - lamundus
  3. Chelsea Flower Show - die größte Blumenshow der Welt - lamundus
  4. Welthandtuchtag - »Per Anhalter durch die Galaxis« sei dank - lamundus
  5. Düsseldorf: Japan-Tag 2018 mit riesigem Feuerwerk - lamundus
  6. Feuerwerk in Düsseldorf zum Japantag 2018 - lamundus

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.