»Löwen-Smaragd«: Geologen entdecken Riesen-Smaragd in Sambia




»Löwen-Smaragd«: Geologen entdecken Riesen-Smaragd in SambiaLusaka – Geologen finden in Sambia einen Smaragd mit einem Gewicht von rund 1,1 Kilogramm, was umgerechnet 5.655 Karat entspricht. Die Wissenschaftler entdeckten das leuchtend-Grüne Prachtexemplar in einem Bergwerk in Kagem in der sambischen Provinz Copperbeld, wie das Unternehmen »Gemfields« mitteilte. »Löwen-Smaragd«: Geologen entdecken Riesen-Smaragd in Sambia.

 

Das Unternehmen taufte den Löwen-Smaragd auf den Namen »Inkalamu«. Eine Seltenheit, denn ungeschliffene Smaragde werden nur dann benannt, wenn es sich um ein einzigartige Exemplare handelt. Das Unternehmen Gemfields, in dessen Miene der Stein gefunden wurde, schätzt, dass es weltweit lediglich 24 Smaragde gibt, die einen Namen bekommen haben. Davon haben die meisten jedoch ein Gewicht von »nur« weniger als 1000 Karat.

»Löwen-Smaragd«: Geologen entdecken Riesen-Smaragd in Sambia
© Gemfields

»Löwen-Smaragd«: Geologen entdecken Riesen-Smaragd in Sambia

Das Unternehmen plant, den Smaragd bereits im November im Rahmen einer Auktion in Singapur zu versteigern. Was das Prachtexemplar eines Edelstein erzielen soll bzw. kann, steht jedoch noch in den Sternen. Die Preise für Smaragde sind im Vergleich zu Diamanten sehr schwer vorauszusagen. Eines steht jedoch schon fest: Zehn Prozent der Einnahmen sollen an zwei Tierschutzorganisationen gehen, mit denen Gemfields in Sambia zusammenarbeitet. An Gemfields ist zu 25 Prozent der Regierung Sambias beteiligt. Kagem ist das weltweit größte Bergwerk für Smaragde.

Und noch mehr Geschichten auf LAMUNDUS:

Die Todespfeife der Azteken

Niedrigwasser: Flugzeugwrack bei Unkel im Rhein gefunden

Nepal: Mad Honey – der Honig, der »High« macht

Notfallmedizin: Die Chirurgen der Eisenbahn-Gesellschaften

Die vergessenen Betonpfeile des »Selbstmörder-Clubs«

Das teuerste Material der Welt

Es werde Licht – Chinas künstlicher Mond

Hat Ihnen die Geschichte gefallen? Dann teilen Sie diese doch mit Ihren Freunden. Sie haben Anregungen zum Thema? Wunderbar! Dann nichts wie los und kommentieren Sie, was das Zeug hält!




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.