Noch bis Ende 2018 – das Gin-Festival Germany ist unterwegs

»Gin braucht kein Mensch, aber der Mensch braucht Gin!«




Noch bis Ende 2018 - das Gin-Festival Germany ist unterwegsSeit Jahren surft Gin wie kein anderes Getränk auf einer noch immer steigenden Welle der Popularität. Eine Welle, deren Scheitelpunkt noch nicht einmal in Sicht geraten ist. Und kein Wunder: Gin ist mehr als eine Spirituose. Gin ist Faszination, Gin ist ein kleines Stück flüssiges Kulturgut, irgendwo zwischen Lebensgefühl und Leidenschaft. Noch bis Ende 2018 – das Gin-Festival Germany ist unterwegs.

 

In sechs Großstädten im gesamten Bundesgebiet, konnten bisher fast 10.000 Besucher am eigenen Leib erleben, was es mit dem Hype um das Kultgetränk auf sich hat. Das Gin-Festival bietet die perfekte Gelegenheit hautnah zu erleben, was diese Faszination ausmacht und warum sich ausgerechnet Gin seiner immer weiter steigenden Beliebtheit erfreut. Und es ist noch lange nicht Schluss! In sechs weiteren Terminen wollen A&B EVENT die Popularität des Gin-Festivals noch weiter steigern und noch mehr Menschen die Hand reichen, um ihnen die ganze, wunderbare Welt des Gins zu eröffnen. Am 22.09.18 in Leipzig, am 06.10.18 in Dresden, am 20.10.18 in Kiel, am 10.11.18 in Braunschweig, am 08.12.18 in Köln und am 15.12.18 in Mannheim, erwartet die Besucher ein herausragendes Event der ganz besonderen Art.

Noch bis Ende 2018 - das Gin-Festival Germany ist unterwegs

Noch bis Ende 2018 – das Gin-Festival Germany ist unterwegs

In der einzigartigen Atmosphäre des Gin-Festivals gehen Feierei und Fachsimpelei Hand in Hand und verschmelzen zu einem faszinierenden Event rund um diesen zeitlosen Klassiker unter den Spirituosen. Den Gästen des Festivals soll, wie den Tausenden Besuchern vorher, vor allem eins geboten werden: Ein ausgelassener Abend mit Freunden und viel Gin. Ganz gleich, wie die persönliche Bekanntschaft mit dem Star des Abends bisher verlaufen ist, das Gin-Festival bietet jedem Besucher und jeder Besucherin einen ganz besonderen Abend: Die Kennerin kann hier ihren Horizont erweitern, der Skeptiker seine Vorbehalte ablegen und der ambitionierte Neuling den ersten Schritt in eine völlig neue Welt des Genusses wagen. Wer das Gin-Festival verlässt, versteht vermutlich ein wenig besser, warum es der Gin war, dem Weltautoren und gekrönte Häupter, Gedichte und Gesetze gleichermaßen gewidmet haben. Jetzt Tickets sichern unter https://gin-festival.com/

Und noch mehr Geschichten auf LAMUNDUS:

Die Todespfeife der Azteken

Irlands gigantische »Eire«-Zeichen

Nepal: Mad Honey – der Honig, der »High« macht

Notfallmedizin: Die Chirurgen der Eisenbahn-Gesellschaften

Die vergessenen Betonpfeile des »Selbstmörder-Clubs«

Unsterblich: Fadenwürmer nach 40.000 Jahren wieder zum Leben erweckt

Das große Saubermachen – Kampf dem Weltraummüll

Hat Ihnen die Geschichte gefallen? Dann teilen Sie diese doch mit Ihren Freunden. Sie haben Anregungen zum Thema? Wunderbar! Dann nichts wie los und kommentieren Sie, was das Zeug hält!




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.