Wuppertal heute: Schwebebahn-Unfall – Stromschiene stürzt auf Auto

Schwebebahn fällt tagelang aus




Wuppertal heute: Schwebebahn-Unfall - Stromschiene stürzt auf Auto

Am Sonntag ist ein 100 Meter langes Stück einer Stromschiene von der Schwebebahn heruntergestürzt und hat ein Auto unter sich begraben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der getroffene Sportwagen ist wohl ein Totalschaden. Die Wuppertaler Schwebebahn ist mit 13,3 Kilometern Strecke und 20 Bahnhöfen wichtigste Verkehrsmittel der Stadt. Im Laufe der letzten 120 Jahre wurden schätzungsweise mehr als 1,5 Milliarden Menschen befördert. Täglich nutzen 85.000 Fahrgäste die Schwebebahn. Wuppertal heute: Schwebebahn-Unfall – Stromschiene stürzt auf Auto.

Es geschah gegen 12:30 Uhr, als ein Fahrer der Wuppertaler Schwebebahn meldete, dass er zwischen Varresbeck und Zoo/Stadion eine lockere Stromschiene bemerkt habe. Nur wenige Minuten später wurde der Betrieb der Schwebebahn eingestellt. Ein Reparatur-Trupp rückte aus, um dem Sachverhalt nachzugehen. Nur kurze Zeit später, kurz nach 13:00 Uhr löste sich ein etwas 150 Meter langes und tonnenschweres Bauteil der Schwebebahn und stürzte in die Tiefe. Dabei wurde ein Auto getroffen, das unter der Schwebehan an einer roten Ampel stand. »Der Fahrer blieb unverletzt«, hieß es bei den WSW.

Wuppertal heute: Schwebebahn-Unfall - Stromschiene stürzt auf Auto

Wuppertal Schwebebahn-Unfall: Stromschiene stürzt auf Auto

Einen gleichgelagerten Vorfall gab es bereits vor fünf Jahren. Auch damals wurde eine eiserne Stromschiene mit einer Länge von 260 Metern aus der Verankerung gerissen und in die Tiefe gestürzt. Seinerzeit wurden zwei Menschen verletzt und mehrere Autos beschädigt. 76 Passagiere saßen in zwölf Metern Höhe über der Wupper in dem havarierten Zug fest. Damals fiel die Schwebebahn für sechs Wochen aus. Die Einstellung des Bahnverkehrs dürfte auch diesmal in etwa so lang dauern. Die Fahrgäste der Schwebebahn müssen sich also in den kommenden Tagen und Wochen auf eine starke Beeinträchtigung des Regionalverkehrs einstellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie diesen doch mit Ihren Freunden. Sie haben Anregungen zum Thema? Wunderbar! Dann nichts wie los und kommentieren Sie, was das Zeug hält!




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.